Überspringen zu Hauptinhalt

Religion

Religionsunterricht heute ist spannend und lebendig – nicht verstaubt und trocken; modern und lebensnah – nicht veraltet und überholt ; konfessionell gebunden – aber nicht für geschlossene Kreise, sondern offen für alle Interessierten …

Fachschaft Religion:
Frau Fischer
Frau Joldrichsen
Frau Kuchzinsky
Herr Pioch

Wir machen dir ein Angebot…

Wir gehen auf Entdeckungsreise…

… nach uns selbst.
… nach alten und neuen Geschichten.
… nach dem, was wichtig ist im Leben.


Wir lernen Vorbilder kennen…

… wie Malala Yousafzai: ein mutiges Mädchen, das schon mit 17 den Friedennobelpreis bekommen hat.
… wie Janusz Korczak: er hat sich für die Kinderrechte stark gemacht.
… wie Greta Thunberg, die sich für unser Klima mutig einsetzt.


Wir erkunden „Geheimsprachen“ wie Hebräisch und Griechisch…

Wir lernen mit Kopf und Hand…

… indem wir lesen
… indem wir schreiben
… indem wir betrachten
… indem wir gestalten
… indem wir reden
… indem wir ausprobieren

Also: Lern uns kennen! Wir freuen uns auf dich!

Ist Religion Abiturfach? 

Zum Eintritt in die Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler Religion als Wahlpflichtfach belegen.  Die Kompetenzbereiche der Unterstufe werden nun auf gehobenem Niveau vertieft. Spannend sind hier z. B. Themen wie  

  • die allgemeine und religiöse Ethik 
  • der Versuch Gott zu beweisen 
  • die Suche nach Antworten auf die Theodizeefrage, die das Leid in der Welt und den Glauben an Gott zu vereinbaren versucht  
  • oder die Frage nach einem ewigen Leben.  

Das kritische Denken und der persönliche Austausch sind in diesem Abschnitt der Schulzeit besonders spannend und bereichernd. 

An den Anfang scrollen