skip to Main Content
Erfolge Im Schreibwettbewerb

Erfolge im Schreibwettbewerb

„Glück im Unglück“ – Der vorgegebene Anfang für die selbstgeschriebenen Geschichten der Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen scheint auch das Motto unserer Zeit zu sein. Beim diesjährigen Schreibwettbewerb der 5. und 8. Klassen stammte ein Drittel der eingereichten Geschichten von Schülerinnen und Schülern des Fördegymnasiums. Zwei wurden am Montag, 22.06. um 16:00 in der Buchhandlung Rüffer feierlich geehrt.  

Mina Homuth und Bo Henning Epsen (vierte und fünfter von links) haben derart spannende und wendungsreiche Geschichten verfasst, dass die Jury vollauf begeistert war.  

Back To Top