skip to Main Content
Start BIld
Start BIld
Quercus Robur 855332 960 720
Quercus Robur 850733 960 720
Quercus Robur 850724 960 720

Stieleiche

Deutscher Name:

         Stiel-Eiche (lat. Quercus robur)

Vorkommen:

         Europa bis Kaukasus. In Mitteleuropa vom Norddeutschen Tiefland bis zu 1000 Meter Höhe in den Alpen.

Anzahl der Arten:

         ca. 400 Eichenarten

Alter:

        bis zu 1000 Jahre alt

Baumart:

         Laubbaum

Standort:

         Sonnig bis Halbschatten. Baum ist allgemein bodentolerant.

Form des Baumes:

         Sommergrün, bis 40m hoch

Borke/Rinde:

         Dunkelgrau bis braungrau

         tief gefurcht

Wurzel:

         Tief bis Herzwurzler

 

 

Form des Blattes:

         kurzer Stiel                    

          gebuchtet mit rundlichen Lappen

          Blattoberseite: grün

         Blattunterseite blau-grünlich

          glatter Blattrand

         Blatt am Blattstiel gewellt

Früchte:

         Eicheln

         an langem Stiel

          die Eicheln werden im September/Oktober reif

         zuerst grün dann werden sie braun

Blütenzeit:

         April – Mai

Blütenfarbe:

         grün-gelblich

Winterhärte:

         -24°C bis -28°C

Krankheiten:

         Anfällig gegen Befall durch Eichensplintkäfer und Eichenwickler

Boden:

         sandig bis lehmig bis stark lehmig

Back To Top