skip to Main Content
Apfelbaum1
Apfelbaum1
Apfelbaum2

Der Apfelbaum

Name:   Holzapfel/Wildapfel (lat. Malus sylvestris)

Familie: Rosengewächse (Rosaceae)

Unterfamilie:        Spiraeoideae

Gattung:        Äpfel (Malus)

Art:         Wild-Apfel

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Holzapfels ist Europa bis Vorderasien. Am meisten ist er in den Tieflandgebieten Mitteleuropas verbreitet. In den Alpen kommt der Holzapfel sogar auf einer Höhe von 1100m noch vor. Es handelt sich um eine licht- und wärmeliebende Art. Er bevorzugt nährstoff- und basenreichen Boden in humid-milder Klimalage.

Der Wildapfel kann ein bis zu 10m hoher Baum werden, allerdings wird er meistens nur ein großer Strauch mit c.a 3-5 Metern.

Die grünfarbenen Ei-runden Blätter sind 4-8cm groß. Die Nektarführenden Blüten sind weiß-hellrosa.

Back To Top