skip to Main Content
Fördegym On Air

Fördegym on Air

Licht an, Position F und D, 3,2,1 und BITTE!
Die Kamera läuft und die Moderatorin und der Moderator lesen ihren Text vom Teleprompter. Wie beim echten Schleswig-Holstein Magazin. Abgesehen davon, dass unsere Schüler*innen vom Fördegymnasium vor der Kamera stehen. Dementsprechend hakt es auch das ein oder andere Mal beim Text.
Aber noch mal von vorne: Was macht die 12ku im NDR-Studio Kiel?
Im Rahmen der Jugendmedientage hatten Schulen aus dem ganzen Land die Chance, hinter die Kulissen der NDR-Studios zu blicken und all ihre Fragen loszuwerden. Im Fernsehstudio gab es dann automatische Kameras, unzählige Lichter und einen gewaltigen Greenscreen zu bestaunen. Außerdem hatten einige die Möglichkeit, selber die Positionen im Studio einzunehmen.
Dann ging es auch schon weiter. Auf ins Rundfunk-Studio zu Jan Bastick. Bei so vielen Leuten wurde es in dem kleinen Raum schnell voll, aber Jan arbeitete routiniert weiter und schaffte es währenddessen, uns eine kleine Einführung in die Welt des Rundfunks zu geben. Und dann folgte schon die große Überraschung. Wir sollten um 12:40 live in ganz Schleswig-Holstein im Radio sein und unsere Fragen stellen. Aber damit noch nicht genug, die komplette 12ku sollte den Anfang von „Eurythmics – There Must Be An Angel“ in die Welt singen.
Und so ging ein grandioser Ausflug mit vielen Lachern mehr oder weniger melodisch zuende.

Back To Top