skip to Main Content
Aktuell:

Aktuell:

Schleswig-Holsteins Schülerinnen und Schüler kehren langsam aber sicher in den Schulalltag zurück. Nach Phase 3, die in der kommenden Woche beginnt, sollen – mit der gebotenen Vorsicht und unter Beachtung der Hygienevorschriften – ab dem 1. Juni alle Jahrgangsstufen zumindest zeitweilig wieder Präsenzunterricht erhalten. (aus der Pressemitteilung des Bildungsministeriums vom 16. Mai 2020)

 

Meldung vom 19. April 2020

Meldung vom 16. April 2020: Die Schulen können erst ab dem 4. Mai schrittweise geöffnet werden. Die Pressemitteilung des Ministeriums finden Sie hier.

Meldung vom 8. April 2020: Die Abiturprüfungen 2020 finden unter strengen Hygieneauflagen statt. Das vollständige Schreiben des Ministeriums finden Sie hier.

Notbetreuung

Das Fördegymnasium hat eine Notbetreuung eingerichtet.
Wenn Sie zu den untenstehenden Berufsgruppen gehören und diese Möglichkeit nutzen wollen, bitten wir Sie um Anmeldung bis 15 Uhr des Vortages über diese Emailadresse: eltern@foerdegymnasium.de

Zu den Berufsgruppen, die Anspruch auf eine Notbetreuung ihrer Kinder haben, zählen folgende Bereiche:

Energie – Strom, Gas, Kraftstoffversorgung etc.,
Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß-und Einzelhandel) – inkl. Zulieferung, Logistik,
Finanzen – ggf. Bargeldversorgung, Sozialtransfers,
Gesundheit – Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, ggf. Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore
Informationstechnik und Telekommunikation – insbesondere Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze,
Medien und Kultur – Risiko- und Krisenkommunikation,
Transport und Verkehr – Logistik für die KRITIS, ÖPNV, Wasser und Entsorgung,
Staat und Verwaltung – Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Bundeswehr Justiz, Veterinärwesen, Küstenschutz
sowie
Lehrkräfte, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen sowie ggf. Erzieherinnen und Erzieher.

Erforderlich ist, dass beide Elternteile in einem dieser Bereiche tätig oder alleinerziehend sind. Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist. Auf den einschlägigen Erlass des MSGJFS zuletzt vom 19. März 2020 wird verwiesen.

Hilfe bei Problemen und
Konflikten zu Hause

Beratungsstellen der Stadt Flensburg

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern:  0461 85-2129 (9-16.30 Uhr)

Fachkräfte der Schulsozialarbeit: 0461 85-4020  (8-16 Uhr) und auch die

Schutzengel sind über ihr Kontakthandy weiterhin erreichbar: 0175 584 777 5

 

Beratung für Eltern: 

https://www.elternsein.info/beratung-anonym/anonym-kostenlos/corona-zeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern/

 

 

Mitteilungen der
Stadt
und des Landes

Als Termine für das Abitur 2020 sind vorläufig vorgesehen:

 

Di., 21. April 2020    Profilfächer

Fr., 24. April 2020   Kernfach-Fremdsprachen (außer Französisch)

Di., 28. April 2020   Kernfach Französisch

Do., 30. April 2020  Kernfach Deutsch

Di., 5. Mai 2020    Kernfach Mathematik

Di./Mi., 26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen im Kern- und Profilfach Englisch

Do., 28. Mai 2020   Zusatztag Sprechprüfungen Englisch (einzelne Schulen)

 

 

 

Bitte beachten Sie auch die folgenden Dokumente und Verfügungen:

Back To Top